EM 2016 Gruppe C

Die EM 2016 Gruppe C

Weltmeister Deutschland trifft in der Gruppe C auf Polen, die Ukraine und Nordirland. Jogi Löws Mannschaft geht als großer Favorit ins Rennen. Bereits in der Qualifikationsgruppe traf man auf Polen und tat sich in beiden Partien schwer und verlor eines der beiden Spiele. Nordirland geht als Newcomer in das Turnier. Und genau darin könnte der Vorteil liegen: Keiner hat die Nordiren auf dem Zettel. Kann es bei der ersten Europameisterschaft direkt für das Achtelfinale reichen?

em-2016-gruppe-c

Weltmeister Deutschland spielt am 12. Juni gegen die Ukraine, vier Tage später gegen Polen und am 21. Juni gegen Turnier-Neuling Nordirland. Die Qualifikation konnte die Löw-Elf zwar als Gruppenerster abschließen, doch gerade zum Anfang tat sich die Mannschaft schwer. Nach den Rücktritten von Miroslav Klose, Philipp Lahm und Per Mertesacker musste das Team eine neue Hierarchie finden. Der letzte Triumph bei einer Europameisterschaft liegt bereits 20 Jahre zurück, als Oliver Bierhoff mit dem ersten „Golden Goal“ den Titel gegen Tschechien perfekt machte. Eine der wenigen Schwachstellen sind die Außenverteidiger und der Sturm. Nach den Rücktritten von Klose und Lahm konnten neue Spieler die entstandenen Lücken noch nicht hundertprozentig schließen. Dennoch hat die deutsche Mannschaft enormes Potenzial und wird zu den Favoriten gehören. Es würde an ein Wunder grenzen, wenn der aktuelle Weltmeister nicht in das Achtelfinale einziehen sollte.

Für die Ukraine ist es die erst zweite Teilnahme an einer EM. Vor vier Jahren schied die Mannschaft von Mykhalyo Fomenko im eigenen Land in der Vorrunde aus. Erst in den Entscheidungspartien gegen Slowenien wurde das EM-Ticket gelöst. Die Ukraine steht aktuell auf Platz 27 der FIFA Weltrangliste. Der Kader hat wenig echte Stars in den Reihen, Andriy Yarmolenko von Dynamo Kiew zählt zu den bekanntesten Akteuren.

Polen weiß, wie man Deutschland schlagen kann: Im Oktober 2014 gelang ein 2:0 Erfolg in der Qualifikation. Im polnischen Team ist Bayerns Stürmer Robert Lewandowski Kapitän und ist Dreh und Angelpunkt des Offensivspiels. Das erste Gruppenspiel scheint das vermeintlich einfachste zu sein gegen Nordirland. Gegen Weltmeister Deutschland im zweiten Spiel kann es bereits um die Platzierung für das Achtelfinale gehen.

Newcomer Nordirland gilt als vermeintlicher Außenseiter in die Gruppe C. Noch nie nahm das Land an einer Europameisterschaft teil. Die Mannschaft von Trainer Michael O’Neill besteht aus vielen Unbekannten. Namen wie Jonny Evans (ehemals Manchester United) könnten Fußballexperten etwas sagen. Das letzte Gruppenspiel gegen Deutschland wird die wohl schwierigste Aufgabe für die Nordiren. Ein Weiterkommen erscheint nicht aussichtslos, wäre aber eine kleine Überraschung.

 

Die Tabelle der Gruppe C

Nr.Mannschaft SpGUVPunkteTore
1Deutschland 000000
2Ukraine 000000
3Polen 000000
4Nordirland 000000

Der Spielplan der Gruppe C

Datum Mannschaft1- Mannschaft2Ergebnis
12. Jun 16Polen Nordirland
12. Jun 16Deutschland Ukraine
16. Jun 16Ukraine Nordirland
16. Jun 16Deutschland Polen
21. Jun 16Ukraine Polen
21. Jun 16Nordirland Deutschland